Sperrmüll, Elektroschrott und Grünschnitt

Angemeldeter Sperrmüll, Elektroschrott und Grünschnitt wird an den entsprechenden Abfuhrtagen an der Grundstücksgrenze abgeholt. Der Abfall ist frei zugänglich (nicht zugeparkt, nicht hinter Hecken, Zäunen, Mauern usw.) am Abfuhrtag bis 6.00 Uhr bereitzustellen.

Hier können Sie direkt online eine Abfuhr beantragen:

Sperrmüll

Sperrige Abfälle sind solche, die aufgrund von Größe oder Umfang nicht über den Restmüllbehälter entsorgt werden können. Die Abfuhr erfolgt nach Anmeldung.
Beispiele: Schränke, Spiegel, Tische, Stühle, Matratzen, aufgerollte Teppiche oder gebündeltes Laminat
Nicht zum Sperrmüll gehören zum Beispiel Autoteile, Müllsäcke, Pappe, Kartons, Papier, Elektrogeräte, Schadstoffe (Lacke, Farben, Reinigungsmittel, usw.), Bauschutt (Fliesen, Steine, Abbruch, usw.), Fenster, Türen und -zargen, Balkontüren und - geländer, Gartenhütten, Teerpappe, Silofolien, Gartenabfälle, Verpackungsmaterialen, schadstoffhaltiges Holz (Bahnschwellen, getränkte Hölzer), gewerbliche Abfälle

Sperrgutsäcke der Stadt Meinerzhagen
Fällt kurzfristig viel Restmüll an (Hausentrümpelung, Renovierungen usw.), können sogenannte Sperrmüllsäcke erworben werden. Diese werden bei der Sperrmüllabfuhr mitgenommen.

Sperrgutsäcke erhalten Sie hier:

  • Bürgerbüro, Bahnhofstr. 15
  • Lotto-Lädchen, Mühlenbergstr. 4
  • all IN one, Derschlager Str. 14

Die Gebühren für einen 80-Liter-Sperrgutsack betragen 7,80€ (2019).

Elektroschrott

Elektrogroßgeräteabfuhr
Große, sperrige Elektrogeräte wie Kühlschränke, Waschmaschinen und Gefriertruhen werden an der Grundstücksgrenze abgeholt. Eine Anmeldung ist hier unbedingt erforderlich.

Elektrogerätesammlung beim Baubetriebshof
Für alle anderen Elektrogeräte (Fernseher, Haartrockner, Drucker, Lampen etc.) steht beim Baubetriebshof während der Öffnungszeiten ein Sammelcontainer bereit.

Bitte halten Sie bei der Anlieferung Ihren Personal- oder Benutzungsausweis bereit.

Hinweis

Oft können Elektrogeräte im Handel zurückgegeben werden!

Grünschnitt

An acht festen Terminen im Jahr wird Grünschnitt abgeholt. Die Termine entnehmen Sie
bitte der unten aufgeführten Tabelle.
Er kann aber auch während der Öffnungszeiten beim Baubetriebshof angeliefert werden.
Die Grünabfälle müssen gebündelt sein oder in Papiersäcke verpackt werden!
Sie müssen gut sichtbar sein und dürfen nicht hinter Zäunen, Hecken und Mauern liegen.

 

Bitte halten Sie bei der Anlieferung Ihren Personal- oder Benutzungsausweis bereit.

 

Frühjahr:21.03.201909.04.201930.04.201921.05.2019
Herbst:05.09.201924.09.201909.10.201906.11.2019

 

 

 

Ihre Ansprechperson