Abfallbehälter

Die Anzahl und Größe der Behälter kann vom Grundstückseigentümer festgelegt werden. Wichtig ist, dass das Mindestvolumen eingehalten wird. Die Satzung über die Abfallbeseitigung in der Stadt Meinerzhagen (im folgenden Abfallsatzung genannt), legt fest, dass je Entleerung pro Person 40 Liter zur Verfügung stehen müssen.

Restmüllbehältergrößen und Gebühren

Behältergröße     Jährliche Gebühren    
(Stand 2019)
        60 Liter             137,40 €    
        80 Liter             183,20 €    
      120 Liter             274,80 €    
      240 Liter             549,60 €    
   1.100 Liter          2.519,00 €    
   2.500 Liter        11.450,00 €    
   5.000 Liter    

   22.900,00 €    

Papier
1.100 Liter         99,00 €

Veränderung des Behältervolumens

Veränderungen der Müllbehälter können ausschließlich durch den Grundstückseigentümer beantragt werden.

Beschädigte und verschwundene Behälter 

Beschädigte und verschwundene Behälter werden nach der Meldung (telefonisch oder schriftlich) ersetzt.
Für die Umsetzung werden folgende Daten benötigt:

  • Adresse
  • Art des Behälters (Grau, Grün, Gelb)
  • Behältervolumen bei grauen Behältern
  • Zustand (Riss/ fehlendes Rad / defekter Adapter) oder Verschwinden
  • Gesamtanzahl der Behälter am Grundstück

Probleme bei der Abfuhr

Bitte achten Sie darauf, dass die Behälter am Abfuhrtag ab 6.00 Uhr an der Straße stehen.
Sollte ein Behälter am Abfuhrtag nicht geleert werden, melden Sie sich bitte bei uns.

Besonders schwierig gestaltet sich die Abfuhr bei Schneefall. Es kann vorkommen, dass nicht alle Grundstücke angefahren werden können. In der Regel werden an der Straße stehende Behälter in den nächsten Tagen geleert.

Ihre Ansprechperson