Listertalsperre

Listertalsperre

Das Quellgebiet der Lister ist das Hochmoor "Grundlose" im Ebbegebirge bei Meinerzhagen - Willertshagen. Im Jahr 2012 ist die Listertalsperre 100 Jahre alt geworden.

Sie ist die erste hier gebaute Talsperre. Unmittelbar hinter der Staumauer beginnt der Staubereich der Biggetalsperre. Das Wasser der Biggetalsperre steht bis an die Außenmauer der Listertalsperre.

Die Listertalsperre ist ein beliebtes Ausflugsziel. Sie lädt jedes Jahr zahlreiche Besucher zum Segeln, Angeln, Surfen und Schwimmen ein. Am Listersee gibt es mehrere Campingplätze, das Ferienhausgebiet "Heiligenberg" und sehr schöne mit Blick auf den See gelegene Ferienhäuser und -wohnungen. Badestrände befinden sich in Hunswinkel, Windebruch und Heiligenberg.

Der Bootssteg in Windebruch hat 24 Anlegeplätze für Segelboote. Davon sind zurzeit 10 neu zu vermieten. Am Steg gibt es eine Liegewiese und Toiletten, und zum nächsten Campingplatz sind es nur drei Minuten.

Nähere Infos erfragen Sie bitte unter Tel.: 0 23 58 / 71 37.

Ihre Ansprechperson