Historische Straße zwischen Bracht und Grünewald (Baudenkmal)

Lage/Standort

Grünewald • 58540 Meinerzhagen

Gemarkung: Valbert • Flur: 36 • Flurstück: 382

Beschreibung des Denkmals

Die historische Straße zwischen Bracht und Grünewald ist ein erhaltener Teil der ersten preußischen Kunststraße zwischen Frankfurt und Amsterdam, deren Ausbaubeginn in diesem Bereich nach Literaturangaben um 1788 anzunehmen ist. Bis heute verblieben ist der mittlerweile an der Oberfläche liegende Unterbau der Straße, der aus Bruchsteinen und Schotter besteht. Eine nähere Untersuchung hat ergeben, dass die Straße eine beidseitige Kantenausbildung mit längslaufenden Bruchsteinen erhielt und in die Fahrbahn in regelmäßigen Abständen senkrecht gestellte Bruchsteine eingebaut wurden, deren Zwischenräume mit grobem Schotter ausgefüllt worden sind. Die ursprüngliche Straßenabdeckung mit einer leichten Sandschicht ist im Laufe der Jahre abgetragen worden und nicht mehr vorhanden.

Bildergalerie