Haus Badinghagen (Baudenkmal)

Lage/Standort

Badinghagen 1 • 58540 Meinerzhagen

Gemarkung: Meinerzhagen • Flur: 23 • Flurstück: 87

Beschreibung des Denkmals

Das Wasserschloss Badinghagen ist 1902 auf dem Grundriss und in enger Anlehnung an die Gestaltung des bis auf die Nordostwand abgebrochenen Vorgängergebäudes, eines ehemaligen Rittersitzes, errichtet worden. Das Gebäude wird baulich charakterisiert durch die Kombination von Bruchstein, Zierfachwerk und dem komplizierten Schieferdach. Das innerhalb eines ebenfalls denkmalgeschützten Landschaftsparks mit mehreren Teichen gelegene Gebäude ist allseitig von Gräften umgeben. Die Zuwegung erfolgt über eine zweibogige Steinbrücke, die zum Haupteingang im Toreckturm mit dem achtseitigen Pyramidendach führt.

Bildergalerie