Ehem. Katasteramt, Rathaus und Rentamt (Baudenkmal)

Lage/Standort

Oststraße 5 • 58540 Meinerzhagen

Gemarkung: Meinerzhagen • Flur: 12 • Flurstück: 97

Beschreibung des Denkmals

Das Gebäude wurde um 1850 erbaut; der mit Flachdach versehene Anbau kam 1929 hinzu. Es handelt sich um ein zweigeschossiges, fünfachsiges Satteldachtraufenhaus mit Mitteleingang. Über dem Mitteleingang befindet sich das alte hochovale Stadtwappen der Stadt Meinerzhagen. Im Jahr 1857 wurde hier das erste Amtshaus von Meinerzhagen errichtet. Später wurde das Gebäude dann wechselnd als Amtsgericht, Zoll- und Eichamt und Katasteramt genutzt. Heute befindet sich hier die Kämmerei der Stadt Meinerzhagen.

Bildergalerie