Märkisches Bürgerhaus (Baudenkmal)

Lage/Standort

Hahnenbecke 1 • 58540 Meinerzhagen

Gemarkung: Meinerzhagen • Flur: 14 • Flurstück: 48

Beschreibung des Denkmals

Das Gebäude im Stil eines märkischen Bürgerhauses diente früher als Poststation. Hier standen Pferde für einen Wechsel bereit. Es handelt sich um ein zweigeschossiges und fünfachsiges Krüppelwalmdachtraufenhaus. Die Fassade des Gebäudes wurde um 1860 mit Bosseneckquadern und architravierten Fenstergestellen aus Stuck mit Schlusssteinen versehen. Die den Eingang flankierenden Linden und der etwas abseits gelegene Feldgarten sind auch Bestandteil des Baudenkmals.

Bildergalerie