Katholische Kapelle St. Maria Magdalena (Baudenkmal)

Lage/Standort

Grotewiese • 58540 Meinerzhagen

Gemarkung: Valbert • Flur: 17 • Flurstück: 585

Beschreibung des Denkmals

Bei der Kapelle Grotewiese handelt es sich um eine ab 1863 erbaute und 1866 eingeweihte neugotische, dreiachsige Saalkirche mit einem 3/6 Polygonchorschluss. Im Bereich des Satteldachs befinden sich Glockendach und Uhrendachreiter. Weiterhin sind schmale Spitzbogenfenster vorhanden. Im Inneren der Kirche befindet sich eine farbig gefasste Holzbalkendecke.

Bildergalerie