Das Wappen der Stadt Meinerzhagen

Das Wappen der Stadt Meinerzhagen

Wappenbeschreibung:

Geteilt, im größeren oberen Feld in Gelb (Gold) wachsender roter, weiß(silber-) bewehrter Löwe über blauem Andreaskreuz, unten rotweißer
(-silberner) Schachbalken, belegt mit gelbem (goldenem) Jagdhorn.

Wappenbegründung:

Das Wappen zeigt die Symbole der Landesherren des Meinerzhagener Raumes: den Löwen des Herzogtums Berg, das noch im 18. Jahrhundert Gerechtsame in Meinerzhagen besaß, und den Schachbalken der Grafen von der Mark als zuständiger Territorialgewalt. Das Andreaskreuz nimmt auf das wahrscheinlich um 1500 ausgestorbene, im Gebiet der alten Stadt Meinerzhagen ansässig gewesene Geschlecht von Badinghagen Bezug, während das Jagdhorn in abgeänderter Gestalt aus dem Wappen der alten Gemeinde Valbert übernommen wurde.

Die Stadtfarben sind:
blau und gold (gelb)

Ihre Ansprechperson