Arbeiten zur Kanalinnensanierung in Valbert sind gestartet

Ein weiteres Projekt aus dem städtischen Baubereich hat begonnen: In Valbert werden die Kanäle in verschiedenen Straßenzügen saniert. Folgende Straßen stehen dabei für die Arbeiten im Fokus:

  • An der Kirche
  • Auf dem Felde
  • Auf der Hardt
  • Ebbestraße
  • Hardtweg
  • Heidehang
  • Robchestraße.

Zur Vorbereitung waren in den vergangenen Wochen bereits an einigen Stellen Baugruben ausgehoben worden; nun geht es ins Innere der Kanäle. In den kommenden zwei bis drei Wochen werden zunächst so genannte „Inlinersanierungen“ durchgeführt. Dabei werden die Rohrstrecken nach einer gründlichen Reinigung mit einem Schlauch aus Glasfasergewebe ausgekleidet, der die Rohre dann komplett abdichtet.

Anschließend folgen an verschiedenen Stellen weitere Erneuerungsarbeiten. In diesem Zuge werden Stutzen, Schächte und Kanalhaltungen erneuert. Bis ins kommende Frühjahr werden sich die Arbeiten erstrecken; insgesamt rund 250.000Euro wird die Stadt Meinerzhagen für diese Grundlagenarbeit an der städtischen Infrastruktur investieren. Für evtl. auftretende Beeinträchtigungen im Verlauf der Bauarbeiten bittet die Stadt, gemeinsam mit der ausführenden Firma Kan. d.i.s Kanaltechnologie aus Schmallenberg, um Verständnis.

( )