Erstellung eines ländlichen Wegenetzkonzeptes in der Stadt Meinerzhagen

Auf dem Gebiet der Stadt Meinerzhagen gibt es ausweislich der vorliegenden Katasterdaten (ATKIS) ein Wegenetz mit einer Gesamtlänge von rund 720 km.

Dazu zählen ebenso befestigte (asphaltierte) Straßen wie unbefestigte (Wald- und Forstwege) Straßen.

Die Stadt Meinerzhagen steht vor der Herausforderung diese Wege für die Zukunft zu erhalten und zu unterhalten.

Da viele ländlich geprägte Kommunen vor dieser Herausforderung stehen, fördert das Land NRW im Rahmen der neuen Richtlinie zur integrierten ländlichen Entwicklung (ILE) die Erarbeitung sogenannter Wegekonzepte.

Ziel eines solchen Konzeptes ist es, ein zukunftsfähiges und bedarfsgerechtes Wegenetz zu planen, dass sich an der verkehrlichen Bedeutung orientiert und zusätzlich Natur- und Landschaftselemente berücksichtigt.

Mit der Erstellung des Wegenetzkonzeptes ist das Planungsbüro WAGU aus Kassel beauftragt.

In einem ersten Schritt erfolgte die Befahrung und Dokumentation des gesamten Wegenetzes, sowie die Kategorisierung nach Art, Zustand und verkehrlicher Nutzung.

Die Daten werden in einem Geografischen Informations-System erfasst, das den heutigen Istzustand abbildet und im Anschluss daran in ein Sollkonzept überführt wurde.

Ziel des Konzeptes ist eine Datenbank mit allen relevanten Informationen zum Wegenetz, die – stets auf dem aktuellen Stand gehalten – der Stadt Planungs- und Kostensicherheit für den Erhalt eines zukunftsfähigen und nutzungsorientierten Wegenetzes in den nächsten Jahrzehnten gibt.

Die Erarbeitung des Sollkonzeptes ist in einem engen Austausch mit einer Projektgruppe erarbeitet worden und wird den Bürgerinnen und Bürgern in kleineren lokalen Workshops vorgestellt.

Zudem ist im Internet eine Möglichkeit zur Bürgerbeteiligung geschaltet, über das sich alle Interessierten auch online am Prozess beteiligen können. Die Adresse ist unter folgendem Link zu erreichen:

http://www.wagu-kassel.de/WNK-Meinerzhagen.html

Das Wegenetzkonzept ist gemäß Förderrichtlinie im Jahr 2019 fertig zu stellen.

Für Fragen zum Wegenetzkonzept stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Stadt Meinerzhagen

Herr Sönnecken

Tel.: 02354/77-286

E-Mail: f.soennecken(at)meinerzhagen.de

Planungsbüro WAGU

Herr Sobirey

Tel.: 0561/70149-12

E-Mail: sobirey(at)wagu-kassel.de

Ihre Ansprechperson