Neue Asphaltdecke für Straßen in Valbert und Kotten/Wehe

Die Vorarbeiten sind in den vergangenen Wochen bereits vorgenommen worden, jetzt folgen die abschließenden Maßnahmen zur Verbesserung der Fahrbahndecke in verschiedenen Valberter Straßen sowie in Kotten/Wehe: Im Rahmen des Deckenprogramms saniert die Stadt verschiedene Straßenbereiche und nimmt auch Reparaturen wie das Auffüllen von Schlaglöchern und Vergießen von Rissen vor.

Nun gehen die Sanierungs- und Unterhaltungsmaßnahmen ins große Finale: Im Dünnschichtverfahren werden zwei Überzüge von Kaltasphalt aufgebracht, die anschließend aushärten müssen. Aus diesem Grund kann es kurzfristig im Bereich der Straßen „Auf der Hardt“ und Verbindung nach „Kotten und Wehe“ zu Behinderungen im Verkehr kommen. Die Anwohner werden vorher schriftlich über die Maßnahmen informiert. Z. Zt. wird seitens der Verwaltung geprüft, ob für den Zeitraum der Dünnschichtherstellung in der Ortslage Valbert („Auf der Hardt“), ein gut und breit ausgebauter Gehweg (Hardtweg) als Zufahrtsweg (Umleitung) benutzt werden kann. Im Sinne guter Straßen bitten wir alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis! 

( )