Freibäder in Meinerzhagen und Valbert: Zutritt ist ab dem 01.08.2020 wie-der ohne vorherige Reservierung möglich

Die Zutrittsregelungen für die Freibäder in Valbert und Meinerzhagen werden ab dem 01.08.2020 angepasst. Möglich macht dies einerseits eine Änderung in der Coronaschutzverordnung des Landes NRW und andererseits haben die zurückliegenden Wochen zudem gezeigt, dass die Zutrittsregelungen von den Badegästen vorbildlich eingehalten worden sind.

 

Im Einzelnen werden folgende Änderungen vorgenommen:

 

Buchung und Kontaktdaten:

 

  • Der Eintrittspreis ist damit wieder an den Kassen der Freibäder zu bezahlen. Der bisherige Eintrittspreis von 1,- € / Person wird in dieser Badesaison beibehalten.
  • Die Reservierung über das Internet ist nicht mehr erforderlich, ebenso werden keine Kontaktdaten mehr erhoben.

 

Nutzung der Einrichtungen vor Ort:

 

  • Der Duschbereich wird geöffnet. In Meinerzhagen können die Einzelkabinen und in Valbert darf die Dusche von jeweils einer Person genutzt werden.

 

Alle anderen Regelungen bleiben bestehen.

( )