Öffentliche Gebäude

Öffentliche Gebäude

Im Rahmen des zentralen Gebäudemanagements der Stadt Meinerzhagen, welches sich derzeit noch im Aufbau befindet und grundsätzlich für alle städtischen Gebäude einschließlich der Außenanlagen zuständig ist, werden derzeit etwa 60 Gebäude bzw. Liegenschaften mit einer Gesamt-Bruttogrundfläche von d. 73.000 qm betreut. Die Art der Objekte ist dabei sehr unterschiedlich.  Hierzu zählen hauptsächlich die Schulen inkl. der Sporthallen, verschiedene Veranstaltungs- bzw. Mehrzweckhallen, die Verwaltungsgebäude, die Feuerwehrgerätehäuser, aber auch die Frei- und Hallenbäder, die Sportplätze,  die Mattenschanzenanlage sowie diverse Kleinobjekte (WC-Häuser u.a.).

Die Hauptaufgaben des Gebäudemanagements sind:

Neu-, Um- Erweiterungsplanung und –bau von städtischen Immobilien
(von der Ausschreibung bis zur Bauüberwachung)

Unterhaltung und Bewirtschaftung der städtischen Gebäude

  • Bauliche Unterhaltung aller städtischer Gebäude inkl. der Außenanlagen
  • Unterhaltung/Wartung der haustechnischen Anlagen (Heizungen/Lüftungen etc.)
  • Brandschutz- und sicherheitstechnische Planungen
  • Energiemanagement (Energiebeschaffung, Vertragsmanagement, Energieverbrauchscontrolling, Erarbeitung und Umsetzung von Energieeinsparpotentialen etc.)
  • Flächenmanagement (strategische Planung der Gebäude- bzw. Raumbelegungen)
  • Versicherungswesen (Vertragswesen, Abwicklung von Schadensfällen)
  • Immobilienverwaltung (An- und Vermietung von Räumlichkeiten etc.)

In den kommenden Jahren werden weitere Aufgabengebiete dem Gebäudemanagement zugeordnet werden, um letztendlich ein gesamtverantwortliches zentrales Gebäudemanagement vorzuhalten. Bis dahin werden beispielsweise das Reinigungswesen sowie die Hausmeisterdienste noch durch die jeweiligen Fachbereiche wahrgenommen.

Ziel des Gebäudemanagements ist der Erhalt und die Optimierung des Gebäudebestandes unter wirtschaftlichen und energetischen Gesichtspunkten.

An dieser Stelle möchten wir Sie als Besucher, Nutzer o.ä. um Ihre Unterstützung bitten. Teilen Sie uns festgestellte Schäden oder Mängel an städtischen Gebäuden einfach über folgende Mängelmitteilung mit.

Wir werden uns dann schnellstmöglich hierum kümmern und eine Beseitigung veranlassen.