Jugendnetzwerk Meinerzhagen

Jugendnetzwerk Meinerzhagen

Anfang 2015 hat sich die Stadt Meinerzhagen gemeinsam mit der Jugendförderung des Märkischen Kreises erfolgreich auf die Ausschreibung von Praxisentwicklungsprojekten "Kommunale Bildungslandschaft in der Kinder- und Jugendarbeit" des Landes NRW beworben. Ziel des Projekts ist es, die Zusammenarbeit der an der Arbeit für Kinder und Jugendliche Beteiligten - zu denen neben der Stadt Meinerzhagen auch Vereine und Verbände sowie weitere Einrichtungen gehören - zu fördern und gemeinsam die Angebote für diese Zielgruppe nachhaltig weiterzuentwickeln.

80 Prozent der Projektmittel werden durch das Land refinanziert. Ehrenamtliches Engagement und Zuschüsse der Stadt Meinerzhagen decken den Eigenanteil in Höhe von 20 Prozent der Ausgaben ab.

Erfolgreiche Beispiele von „Bildungslandschaften“ in anderen Städten in Deutschland finden Sie unter http://www.lokale-bildungslandschaften.de/ .

Ihre Ansprechperson