Bildercollage aus Meinerzhagen

Protokoll zur Anliegerinformation Baumaßnahme "Löher Weg"

Zu der am 20.01.2016 stattgefundenen Anliegerinformationsveranstaltung zum Ausbau des Löher Weges können Sie hier das Protokoll einsehen: 

Protokoll zur Anliegerinformation Baumaßnahme "Ausbau Unterm Busche"

Zu der am 21.01.2016 stattgefundenen Anliegerinformationsveranstaltung zum Ausbau Unterm Busche können Sie hier das Protokoll einsehen:

Neue(r) Betreiber/in des Kiosk im Freibad Meinerzhagen gesucht

Wenn Sie Freude an der Arbeit für und mit Menschen haben und einen gastronomischen Kleinbetrieb erfolgreich organisieren können, ist dies vielleicht die richtige Aufgabe für Sie: Die Stadt Meinerzhagen ist auf der Suche nach einer(m) neuen Pächter/in für den Kiosk des Freibades Meinerzhagen, die/der mit Beginn der Freibad-Saison im Mai 2016 die Besucher des Freibades sowie der Minigolf-Anlage verköstigt.

Die Kernöffnungszeit des Kiosks ist täglich von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, in der Zeit der Schulferien kommt eine tägliche Öffnungszeit von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr hinzu. Der Pachtvertrag gilt zunächst für das laufende Jahr, kann aber auch auf eine langfristige Zusammenarbeit ausgedehnt werden.

Bei Interesse steht Ihnen die Stadt Meinerzhagen für Rückfragen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Herrn Eduard Hauf, Stadt Meinerzhagen, Telefon: 02354/77 141, Fax 02354/77 220, E-Mail e.hauf(at)meinerzhagen.de

Protokoll zur Anliegerinformation Baumaßnahme "Ausbau Akazienweg"

Zu der am 11.01.2016 stattgefundenen Anliegerinformationsveranstaltung zum Ausbau des Akazienweges können Sie hier das Protokoll einsehen: 

 

Agenda sieht Informationen zu verschiedenen Themenbereichen vor:

Ausschuss für Planung, Stadtentwicklung, Verkehr und Umwelt tagt am 3. Februar 2016

Zu ihrer ersten Sitzung im Jahr 2016 kommen am 3. Februar 2016 die Mitglieder des Ausschusses für Planung, Stadtentwicklung, Verkehr und Umwelt (PSVU) zusammen. Neben einem Planungsvorhaben im Bereich Fumberg/Butmicke und einem Sachstandsbericht zu Wohnbauflächen-Reserven in Meinerzhagen und Valbert stehen Informationen zu verschiedenen Kanal- und Straßenbauplanungen auf dem Programm....

Für eine vollständige Anzeige des Inhaltes, klicken Sie bitte auf das Dokumen

 

 

Hinweise der Stadt Meinerzhagen zu Räum- und Streupflichten

  • Die Beseitigung von Schnee- und Eisglätte auf Gehwegen an den dem öffentlichen Verkehr gewidmeten Straßen ist durch die Straßenreinigungssatzung der Stadt Meinerzhagen auf die Anlieger übertragen worden. Bei Straßen ohne Gehweg -dazu gehört auch die Fußgängerzone- haben die Anlieger eine ausreichend breite Gehbahn von Schnee und Eis frei zu halten.
  • Es genügt, einen etwa 80 bis 100 cm breiten Streifen zu räumen bzw. abzustreuen. So bleibt bei anhaltenden Schneefällen mehr Stauraum am Straßenrand.
  • Der Schnee sollte gleichmäßig als Wall an der Vorderkante des Gehweges auf dem Bordstein abgelegt werden. Dies schützt auch die von den Anliegern geräumte Fläche vor dem Schnee, der von der Straße vor dem Bordstein abgelagert wird. Die Räumfahrzeuge fördern mit einem schräg gestellten Räumschild den Schnee aus der Fahrbahnmitte und lagern diesen am Fahrbahnrand ab.
  • Je gleichmäßiger die Schneemassen am Fahrbahnrand verteilt sind, umso breiter bleibt auch bei größeren Schneemengen der nutzbare Teil der Fahrbahn.
  • Schnee aus Einfahrten soll auf dem Grundstück verbleiben und darf nicht auf der Straße abgelagert werden. Es schadet den Vorgärten und Rasenflächen nicht, wenn dort Schnee abgelagert wird.
  • In der Zeit von 7.00 bis 20.00 Uhr gefallener Schnee oder entstandene Glätte sind unverzüglich nach Beendigung des Schneefalles bzw. nach dem Entstehen der Glätte zu beseitigen. Nach 20.00 Uhr gefallener Schnee oder entstandene Glätte sind werktags bis 7.00 Uhr, sonn- und feiertags bis 9.00 Uhr zu beseitigen.
  • An den jeweiligen Müllabfuhrtagen sind auch die Zugänge zu den Restmüllbehältern (graue Tonne) zu räumen.
  • Wer seiner Räumpflicht nicht nachkommt, muss mit einer Geldbuße rechnen. Außerdem können Schadenersatzansprüche z. B. von zu Schaden gekommenen Personen oder Krankenkassen geltend gemacht werden.
  • Fahrzeuge sollten nach Möglichkeit bei Schneefall auf den Grundstücken und nicht auf der Straße geparkt werden. Am Fahrbahnrand abgestellte Fahrzeuge behindern den Räumdienst.

Fahrplantabellen, Tickets und Preise der RB 25, Köln - Meinerzhagen gültig ab 1.1.2016

Mit „Radeln nach Zahlen“ findet jeder den richtigen Weg


Neue Beschilderung vereinfacht die Orientierung für Radfahrer

....

Für eine vollständige Anzeige des Inhaltes, klicken Sie bitte auf das Dokument.

Ab sofort steht ein neuer Service der Stadt Meinerzhagen zur Verfügung. Unter „Rathaus online“ können Sie nun einfach online die Abfuhr von Sperrgut, Elektroschrott sowie Grünschnitt beantragen. Darüber hinaus stehen Ihnen dort weitere Services zur Verfügung. Das Online-Angebot wird in der Zukunft weiter ausgebaut.

Nach oben | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Stadtplan